Unter Ubuntu öffnet der Firefox Links in der Form apt://vim mit der Paketverwaltung des Betriebssystems. Dieses Verhalten kann man auch dem Opera-Browser beibringen:

Ubuntu 11.10

  • Das Ubuntu Software-Center ist Standard für die Paketverwaltung, auch der Firefox öffnet es.
  • Einstellungen öffnen mit Strg + F12
  • Links im Menü auf Programme, dann Hinzufügen:
  • Unter Protokoll apt eintragen, Mit anderem Programm öffnen auswählen und /usr/bin/software-center eintragen.
  • Alles mit OK bestätigen und Opera öffnet ab sofort apt-Links mit dem Softwarecenter.

Opera Settings Dialog

apt-links_in_opera.txt · Zuletzt geändert: 2011/10/29 14:03 von miq
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported